Zurück zu allen Veranstaltungen

Was gehen Sie mich fragen?

Maria Happel - Rezitation
Ethel Merhaut - Gesang
Bela Koreny - Klavier

Burgtheater-Star Maria Happel, Sopranistin Ethel Merhaut und der vielseitige Pianist Bela Koreny tauchen an diesem berührenden und unterhaltsamen Abend zwischen Literatur und Musik ganz in die Welt der jüdischen Autoren und Komponisten ein. Damit entsteht unweigerlich eine berührende Symbiose von Vergangenheit und Gegenwart, prägten doch zahlreiche jüdische Künstler um die Jahrhundertwende die Entwicklung des Semmerings hin zum mondänen Höhenluftkurort der geistigen Elite Altösterreichs. Musik und Texte von Georg Kreisler, Anton Kuh, Walter Jurmann, Hermann Leopoldi, Woody Allan oder Kurt Weill erzählen mit irrwitzigem Humor von den Problemen des menschlichen Zusammenlebens, von Glück und Traurigkeit.

Text Copyright: Kultursommer Semmering

Spätere Veranstaltung: 17. Oktober
„Der stumme Nudnik"